Investiere in deine Gesundheit

Körper

Zufrieden mit dem eigenen Körper.

Geist

Mentale Stärke durch regelmäßiges Training.

Wohlbefinden

Körperhaltung für mehr Wohlbefinden im Alltag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für jeden das passende

Training

„JiuFit“ Bodyworkout

ist ein Ganzkörpertraining mit dem eigenen Körpergewicht, zusammengestellt aus unterschiedlichen Bewegungselementen wie z.B. Aerobic, Bauch- Bein- Po, Tae Bo Boxing, Zumba, Kampfsporttechniken und vielen mehr.
Das Training ist sehr abwechslungsreich und wird rhytmisch unterstützt.

„JiuFit“ ToGo

Dieses Training ist ideal für SportlerInnen, die den Weg zu uns in den Dojo (Trainingsraum) nicht schaffen. Du kannst „LIVE“ mittrainieren, oder die zur Verfügung gestellten Trainingsvideos nach deinem Trainingsrhythmus in deinen Tagesablauf einbauen.

Self Defense & Goshindo

Besteht aus den Kampfsportelementen Judo, Jiu-Jitsu, Karate, BJJ, Stockkampf und vielen mehr und ist für jede Altersklasse geeignet,
Wir haben hier einen der erfahrensten Trainer in Österreich für diese Bereiche, der diese Sportart und Stilrichtung mit vielen internationalen Trainern perfektioniert hat.

Körper | Geist | Wohlbefinden

JiuFit

das ultimative Bodyworkout

„JiuFit“ ist das ultimative Bodyworkout-Programm, das Körper und Geist herausfordert und Pfunde purzeln lässt.

„JiuFit“ ist nicht nur ein Kraft- und Herzkreislauftraining, das auf Grund unterschiedlicher koordinativer Bewegungsabläufe die Muskulatur und den Stützapparat stärkt, sondern auch ein optimales Stressbewältigungsprogramm als Ausgleich zum Arbeitsalltag. Das abwechslungsreich gestaltete Training stärkt und kräftigt die Körperspannung, sowie die Rücken, Schulter- und Muskelschlingenmuskulatur. Zusätzlich sorgen die motivierende Musik und die ständig wechselnden Übungen für Spaß und anhaltende Motivation.

Das „JiuFit“ Ganzkörpertraining besteht aus aufbauenden Modulen, die sich anfangs mit dem eigenen Körpergewicht beschäftigen. In weiterer Folge werden auch unterschiedliche Trainingshilfsmittel aus dem täglichen Haushalt, wie z.B. Sessel, Wasserflaschen oder Handtücher, in das Training eingebunden. Verschiedene Arten von Gummibändern sorgen zudem für Abwechslung und optimale Trainingsfortschritte.

Kraft

Das Krafttraining wird zum Großteil mit dem eigenen Körpergewicht gestaltet. Hier wird auf die eigene Körperhaltung, Körperspannung und auf korrekte Ausführung der Übungen geachtet.

Ausdauer

Der Rhythmus beim Training ist unser Antrieb! Unsere Trainer steuern und stellen die Bewegungselemente so zusammen, wie z.B. Tabata Serien oder CrossFit Kombinationen, sodass jeder JiuFit Begeisterte optimal trainiert wird.

Mobilität

Ist ein sehr wichtiger Teil für jedes Training! Am Ende jeder JiuFit Einheit nehmen wir uns dafür Zeit, um unseren Körper für das nächste Training vorzubereiten und Muskeln, Bänder und Sehnen geschmeidig zu machen.

Die Idee „JiuFit“ wurde 1985 von Georg Pfeffer konzipiert und entwickelt. Dabei wurden Elemente aus den Aufwärmprogrammen von Kampfsportarten wie Jiu-Jitsu oder Judo mit Kraftsportbewegungen zusammengesetzt und in einem stimmigen Trainingsprogramm vereint.

Werner Pfeffer hat seine Erfahrungen und zahlreichen Trainerausbildungen mit der heutigen Trainingslehre und verschiedenen Trainingselementen aufgepeppt und lässt diese ebenfalls in das Training einfließen. Es ist wichtig, gut auf seinen Körper zu achten und wie eine Pensionsversicherung, vorbeugend mit Bewegung, die eigene Gesundheit auch für die Zukunft ständig im Blick zu behalten.

Die Einheiten bestehen aus: Aufwärmteil, Konditions- und Koordinationsteil (bekannten Aerobic-Schritten), Rücken-, Bauch-, Bein-, Po-Teil, und einem Dehn- und Lockerungsteil.  Es besteht auch die Möglichkeit, einen kurzen Selbstverteidigungsbereich in das Programm einzubauen.

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag gilt für ein Jahr und wird im Vorhinein eingehoben.

Stundenpreise sind gerechnet mit 2x Training in der Woche.

Trainingszeiten

Montag:
Judo / Jiu Jitsu / Goshindo

Trainingsort: Volksschule Neusiedl am Tabor
17:15 – 18:30 Uhr
Judo/Jiu Jitsu-Kids ab dem 6. Lebensjahr, Jugendliche und Erwachsene

Trainingsort: Volksschule Parndorf
19:15-20:15 Uhr
JiuFit Bodyworkout, Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

Mittwoch:
Judo / Jiu Jitsu / Goshindo

Trainingsort: Volksschule Neusiedl am Tabor
17:30 – 18:30 Uhr
Judo/Ju Jitsu-Kids ab dem 6. Lebensjahr

18:30 – 19:45 Uhr
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Freitag:
Judo / Jiu Jitsu / Goshindo / JiuFit

Trainingsort: Volksschule Parndorf
17:45 – 18:45 Uhr
Kinder ab dem 6. Lebensjahr

19:00-20:00 Uhr
JiuFit Bodyworkout, Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

20:00-21:00 Uhr
JiuFit Self-defense / Goshindo, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Samstag:
JiuFit Self - Defense & Goshindo

Trainingsort: Volksschule Parndorf
10:00-11:15 Uhr
JiuFit Self-defense & Goshindo, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Körper | Geist | Wohlbefinden

JUDO

der sanfte Weg

Judo ist ein Teil der Kampfsport Jiu Jitsu, welche nach wohlüberlegten, festen Regeln abläuft.

Beim Judo können die Kinder balgen und ihren Stress kontrolliert ablassen, ohne dass bei dieser Form der sportlichen Betätigung jemand verletzt wird oder Schaden erleidet. Judo ist eine olympische Sportart und wird fast in allen Ländern der Erde ausgeübt. Dem Kinder-Judo werden von Ärzten und Pädagogen besondere Werte zuerkannt, da neben der vielseitigen sportlichen Betätigung vor allem Werte wie Fairness, Respekt und eine gute Gruppendynamik im Fokus stehen.

Im körperlichen Training werden motorische Grundeigenschaften wie Gewandtheit, Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer gefördert und verbessert. Die Kinder lernen in der Gruppe ein positives Sozialverhalten und die Fairness steht in Vordergrund. Sie können Ihrem Kind dabei helfen, dass es beim Judo Freunde und Erfolg findet.

Siegen & Verlieren

ist einer der vielen Themen im Judosport. Die JudosportlerInnen lernen  in spielerischer Form mit den Themen siegen und verlieren umzugehen und können diese Erfahrungen im Alltag einsetzen. Die Judo Werte unterstützen uns mit schwierigen Situationen  umzugehen, Kontrolle über Körper und Geist zu erlangen und anderen auf ihren Weg im Judosport zu unterstützen.

Schnelligkeit, Ehrgeiz, Disziplin und Kraft

sind die wesentlichen Punkte im Judosport. Aber auch die Taktik, das zielbewusste Auftreten und der Mut sind sehr wichtig, um sich im Wettkampf und später im Leben durchzusetzen.

Respekt und Wertschätzung

sind wichtige Bausteine und ein gutes Fundament deiner Persönlichkeit.
Hierfür stehen unsere Judo-Werte.

Schlag| Stoß| Beintechnik

Jiu – Jitsu

waffenlose Selbstverteidigung

Jiu Jitsu ist eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung.

Jiu Jitsu kann unabhängig von Alter und Geschlecht trainiert werden und bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Selbstverteidigung. Zusätzlich beinhaltet diese Kampfkunst viele weitere positive Einflüsse, wie z.B. die Stärkung des Charakters und Selbstbewusstseins sowie das Bemühen, zuallererst eine friedliche Lösung von Konflikten zu finden.Innerhalb des Systems Jiu Jitsu erlernt der Schüler zunächst die Grundschule, bestehend aus Schlag-, Stoß-, Tritt- und Beintechniken, sowie die Fallschule als Voraussetzung für ein verletzungsarmes Training.

Weiters werden sowohl die Anwendungen von Würfen, Hebeln und Festhaltetechniken als auch waffenlose Verteidigungstechniken gegenüber Angriffen, bezogen auf die eigene Person oder auch Dritte, unterrichtet. Dabei soll erlernt werden, wie man sich beispielsweise gegen Würgen, Handgelenk- und Kragenfassen, Schlag-, Tritt- und Waffenangriffe wehrt und wie man innerhalb eines Bodenkampfes agieren sollte. Auch die allgemeine Fitness wird durch intensives Konditionstraining am Anfang jeder Trainingseinheit gefördert.

Genauigkeit & Disziplin

ist ein großer Schwerpunkt in unserem Sport. Durch unterschiedliche Bewegungsabläufe und Technikkombinationen versuchen wir, deinen Körper und Geist zu schulen und in Einklang zu bringen.

Selbstverteidigung

In dem Bereich Selbstverteidigung bieten wir Anfängerkurse auf Anfrage an. Der Kurs beinhaltet die Grundlagen der Selbstverteidigung und die Verhaltensthemen im Bereich sexualisierter Gewalt.

Selbstverteidigung im Verein

Jeder Selbstverteidigungskurs gibt dir Informationen, Einblicke und Techniken im Bereich der Prävention im Umgang gegen sexualisierte Gewalt. Im Verein hast du die Möglichkeit tiefer in die Materie der Selbstverteidigung einzugehen und die gelernten Übungen zu automatisieren. Auch die Themen Sturzprophylaxe, Selbstbehauptung, Selbstbewustsein, was tun gegen alle Formen von Mobbing und vieles mehr sind im Training enthalten. Mit dem Projekt Sicherheit4kids, ein Präventionsprogramm, dass speziell für Volksschulkinder und Jugendliche zugeschnitten ist, bringen wir die Selbstverteidigung auch in die Schulen.

Judo-, Kampfsport- Werte

In den unterschiedlichen Kampfportarten stehen die Judowerte.

\

Höflichkeit

\

Ehrlichkeit

\

Respekt

\

Mut

\

Wertschätzung

\

Ernsthaftigkeit

\

Hilfsbereitschaft

\

Bescheidenheit

\

Selbstbeherrschung

\

Freundschaft

Körper | Geist | Wohlbefinden

Goshindo

Selbstverteidigung

Die Idee von Goshindo ist es, positiv zu denken und zu handeln.

Es handelt sich hierbei nicht bloß um eine defensive Selbstverteidigung, sondern vielmehr um eine bestimmende, aktive Art mit bedrohlichen Situationen umzugehen. Auch im Goshindo werden effiziente Techniken aus Judo, Karate, Aikido, Ringen, Boxen oder Kobudo zu einer harmonischen Budodisziplin vereint. Goshindo kann von verschiedenen Seiten her betrachtet werden, jedoch eignet es sich in erster Linie besonders zur Bewegungslehre und Selbstverteidigung.

Selbstverteidigung

Teamgeist

Unsere Trainer

Körper & Geist im Einklang

Internationaler Lehrgang in Ottawa mit über 1000 Kampfsportbegeisterten,die
Alain Sailly und Werner Pfeffer bei ihrer Präsentation von Technikketten begeistern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag gilt für ein Jahr und wird im Vorhinein eingehoben.

Stundenpreise sind gerechnet mit 2x Training in der Woche.

Trainingszeiten

Montag:
Judo / Jiu Jitsu / Goshindo

Trainingsort: Volksschule Neusiedl am Tabor
17:15 – 18:30 Uhr
Judo/Jiu Jitsu-Kids ab dem 6. Lebensjahr, Jugendliche und Erwachsene

Trainingsort: Volksschule Parndorf
19:15-20:15 Uhr
JiuFit Bodyworkout, Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

Mittwoch:
Judo / Jiu Jitsu / Goshindo

Trainingsort: Volksschule Neusiedl am Tabor
17:30 – 18:30 Uhr
Judo/Ju Jitsu-Kids ab dem 6. Lebensjahr

18:30 – 19:45 Uhr
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Freitag:
Judo / Jiu Jitsu / Goshindo / JiuFit

Trainingsort: Volksschule Parndorf
17:45 – 18:45 Uhr
Kinder ab dem 6. Lebensjahr

19:00-20:00 Uhr
JiuFit Bodyworkout, Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

20:00-21:00 Uhr
JiuFit Self-defense / Goshindo, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Samstag:
JiuFit Self - Defense & Goshindo

Trainingsort: Volksschule Parndorf
10:00-11:15 Uhr
JiuFit Self-defense & Goshindo, Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Budo

Ursprünglich bezieht Budo sich auf Bushido (Weg des Samurais), wobei der aktuelle Budo Kampfsport nun von verschiedenen Organisationen unterschiedlich definiert wird. Budo bedeutet nicht nur Kampftechniken lernen, sondern vor allem auch seine Seele und Menschlichkeit bilden. Budo Kampfsport wird oft mit Kampftechnik verwechselt. Wenn man von Kampftechnik spricht, meint man die kämpferische Sportart mit Technik. Budo Kampfsport hat nicht den Schwerpunkt in Wettbewerben, sondern durch Training und Technik Menschlichkeit zu bilden.

Sportlicher Leiter

Werner Pfeffer

Ausbildung

1998 Staatlich geprüfter Judotrainer
2014 Personal Trainer und Fitness Coach, Ernährungscoach
2017 Akademischer Freizeitpädagoge für Sport
2018 Referent für 100% Sport gegen sexualisierte Übergriffe im Sport

Österreichischer Staatsmeister in Jiu Jitsu

1992 3.Platz bei den Europameisterschaften Jiu Jitsu DUO System Mix in Waldorf Deutschland
1993 1.Platz Worldcup Champion Jiu Jitsu DUO System Mix in Kopenhagen Dänemark
1998-2000 Externer Ausbildner der Sondereinsatzgruppe Cobra
2008 3. Dan Judo
2017 5. Dan Jiu Jitsu
2018 4. Dan Goshindo,

Unsere Instruktoren

Angelika & Werner

„JiuFit“ Verein

„JiuFit“ wurde 1985 von Georg Pfeffer aus verschiedenen Kampfsportaufwärmprogrammen wie z.B. Jiu-Jitsu, Judo und auch aus vielen Kraftsportbewegungen zusammengesetzt und entwickelt.

Ich, Werner Pfeffer, Obmann und Gründer des „JiuFit“ Verein Parndorf, hab meine Erfahrungen und Trainerausbildungen mit der heutigen Trainingslehre und modernen Trainingselementen aufgepeppt und lasse diese in das Training einfließen.

Es ist wichtig, auf seinen Körper zu achten und wie eine Pensionsversicherung, vorbeugend mit Bewegung, auf seine Gesundheit für die weitere Zukunft zu achten.

Der

Vorstand

Obmann & sportlicher Leiter
Werner Pfeffer

Obmann-Stv. & Instruktor
Angelika Korlath

Kassierin
Andrea James

Kassier-Stv.
Andrea Huszar

Schriftführerin
Sabrina Huszar

Erweiterter Vorstand

Kassenprüferin
Martina Koch

Kassenprüferin
BA Eva Eybel

Starte dein Training

Körper | Geist | Wohlbefinden

Schreibe uns

Wir freuen uns über deine Nachricht.

10 + 1 =